Aktuelles/Termine

Informationen

am .

 

Udo 2002 12Ich will Sie darüber informieren, welche Maßnahmen nach den 3 Unwetterszenarien im Juni bereits umgesetzt bzw. vorgeschlagen wurden:

Vorsicht!!! Dringend!!!

am .

Bitte informiert eure Verwandte, Nachbarn und Bekannte über folgenden Sachverhalt:

Eine Einbrecherbande versucht offensichtlich geeignete Objekte über Telefonate auszuspähen. Der Anrufer ( Bitburger Telefonnummer ) gibt an, dass er von der Polizei Bitburg ist und in der letzten Nacht eine rumänische Einbrecherbande in Erdorf festgenommen worden sei. Bei den Einbrechern seien auch persönliche Daten gefunden worden.

Man versucht auszuspähen, ob man einen Tresor hat bzw. Geld und Wertgegenstände zu Hause deponiert hat.

Die Polizei Bitburg wurde von mir unterrichtet und weiß schon Bescheid über diese Masche.

Also Vorsicht.  

 

Einladung zum Workshop

am .

Udo 2002 12

 

Liebe Erdorferinnen und Erdorfer,

 

wir haben alle  die Unwetterszenarien vom 01.06., 09.06. und 11.06.2018 miterlebt.

Nothilfe

am .

Udo 2002 12

Anträge auf Gewährung einer Nothilfe aufgrund der Unwettereignisse im Juni 2018 bis zum Maximalbetrag von 1.500 € können bei mir angefordert oder gestellt werden.

Werner Becker

Ortsvorsteher

Noch eine Bitte.....

am .

Udo 2002 12

Ich hatte während der Unwetterszenarien am 01.06.2018, 09.06.2018 und 11.06.2018 keine Zeit und Muße irgendwelche Fotos oder Videos zu machen.

Sandsäcke

am .

Udo 2002 12

Ich habe mit der Stadtverwaltung und dem Bauhof vereinbart, dass die Sandsäcke vorerst nicht weggeräumt werden. Ebenso werden die Geröll-Schutzwälle, die vor privaten Grundstücken errichtet wurden, vorerst nicht entsorgt.

Dankesworte von Bürgermeister Joachim Kandels

am .

20180601 064819Ich möchte nochmals allen Einsatzkräften von Herzen danken, die am gestrigen Abend und auch heute bei der Bewältigung der Schäden durch den extremen Regen mitgewirkt haben. Insbesondere unserer Feuerwehr, den Kräften der auswärtigen Wehren, der Berufsfeuerwehr Trier, dem THW, den Mitarbeitern des Bauhofs, der Stadtwerke sowie den vielen Freiwilligen aus der Bevölkerung gilt mein Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Joachim Kandels

PS: Nachricht von Bürgermeister Joachim Kandels am Sonntag, den 10.06.2018. Ich kam aber erst jetzt dazu diese zu veröffentlichen.

Werner Becker