Aktuelles/Termine

Einladung zum Weihnachtssingen an der Krippe

Geschrieben von Werner Becker (Ortsvorsteher) am .

Foto Hilarius Esch 2

Lassen Sie uns gemeinsam dem Jesuskind die Aufwartung machen. Es hat sich klein gemacht um mit uns zu gehen.

Viele Menschen stellen sich mit einer der erfolgreichsten christlichen Autorin Deutschlands, Andrea Schwarz, welche Gedichte, Märchen, Erzählungen und geistliche Texte schreibt, die Fragen:

Was hat Advent mit Bahnhöfen zu tun? Was macht der Schmetterling in der Weihnachtspredigt? Und wie schmeckt der Advent in diesem Jahr – nach Vollmilch oder eher zartbitter? Die Meditationen und Märchen, Gedichte und Impulse von Andrea Schwarz laden dazu ein, das vertraute Fest neu zu entdecken. Das aber geht nur, wenn man dem Weihnachtsengel wirklich eine Chance gibt, das Geheimnis von Weihnachten kennen zu lernen. Dann können und werden diese Tage mehr als ein nettes Fest sein. Dann könnte Advent zu einer Zeit des Innehaltens und der Besinnung werden – und eben nicht zu einer Zeit höchster Betriebsamkeit und Hektik.

Der Kirchenchor „Cäcilia“ St. Laurentius Erdorf möchte das Jesuskind mit frohen Herzen anlässlich des Weihnachtsfestes besingen, Texte und Gedichte hören und in der Gemeinschaft feiern. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 29.12.2019 um 16.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Laurentius Erdorf an der Krippe statt. Nach der musikalischen Eröffnung und Begrüßung durch die Sängerinnen des Kirchenchores erfolgt das gemeinsame Singen von Weihnachtsliedern. Besinnliche Texte und Gedichte runden das Programm ab. Im Anschluss sind alle Gäste zu einem kleinen Umtrunk und zu weihnachtlichen Leckereien eingeladen. Herzlich willkommen.

Kirchenchor „Cäcilia“ St. Laurentius Erdorf

Foto: Hilarius Esch