Aktuelles/Termine

Ein ganzer Schrank voller Bücher in Bitburg-Erdorf

Geschrieben von Werner Becker (Ortsvorsteher) am .

 

·          Veranstaltungen 2020 Westenergie eröffnet Tauschbörse für Literatur am Bürgerhaus

Bitburg-Erdorf, 17. Dezember 2020

Der neue Bücherschrank von Westenergie bietet ab 17.12.2020 rund um die Uhr Lesestoff für Literaturfreunde. Die Tauschbörse für gebrauchte Bücher steht vor dem Bürgerhaus in Bitburg-Erdorf in der Schulstraße. Eine Erstausstattung des neuen Bücherschranks ist vorhanden, so dass die Bitburg-Erdorfer Leseratten gleich zum Start der Tauschbörse aus den Vollen schöpfen können. Als ehrenamtliche Bücherpatinnen engagieren sich Silvie Turmann und Esther Valerius aus Bitburg-Erdorf. Sie schauen regelmäßig nach dem Rechten.

Der Schrank, der rund um die Uhr geöffnet ist, besteht aus wetterfestem Cortenstahl und fügt sich mit seiner schlanken Form leicht in den öffentlichen Raum ein. Die Türen schließen selbsttätig, so dass die Bücher immer vor Regen geschützt sind. Das untere Fach ist für Kinderbücher gedacht, damit die Kleinen die Bücher auch gut erreichen können. Insgesamt haben rund 180 Bücher Platz. Die Kosten für die Aufstellung des Bücherschrankes haben das Energieunternehmen Westenergie und die Stadt Bitburg übernommen.

Insgesamt hat Westenergie in Deutschland bereits 198 Bücherschränke in den letzten neun Jahren aufgestellt und Literaturfreunde damit begeistert. Die beliebten Tauschmöbel stehen im gesamten Versorgungsgebiet der Westenergie vom niedersächsischen Twist im Norden bis zum rheinland-pfälzischen Odernheim am Glan im Süden, vom nordrhein-westfälischen Bedburg-Hau im Westen bis zum weserbergländischen Beverungen im Osten.

Weitere Infos zu den Westenergie Bücherschränken sowie eine Übersicht aller Standorte finden Interessierte auf www.Westenergie.com/buecherschraenke.

Ein Foto- bzw. Pressetermin zur symbolischen Inbetriebnahme der neuen Tafel wird noch nachgeholt, sobald die Corona-Richtlinien dies wieder zulassen.

Über die Westenergie AG:
Die Westenergie AG ist der führende Energiedienstleister und Infrastrukturanbieter in Deutschland mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die 100-prozentige E.ON-Tochter vereint alle Aktivitäten des Konzerns in den Feldern Kommunen, Konzessionen und Netzkooperationen in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen. Die Westenergie-Gruppe verantwortet und betreibt rund 175.000 km Stromnetze mit rund 4,7 Millionen Stromentnahmestellen, 24.000 km Gasnetze mit rund 450.000 Ausspeisepunkten sowie 10.000 km Breitband- und 5.000 km Wassernetze. Damit schafft Westenergie eine sichere Versorgung und beständige Wertschöpfung, die in den Regionen bleibt. Das Energieunternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, die intelligente Energielandschaft der Zukunft aktiv mitzugestalten. Westenergie bietet deshalb ganzheitliche Dienstleistungen sowie Netz- und Infrastrukturlösungen für moderne Kommunen und entwickelt diese maßgeschneidert im engen Dialog mit ihnen, insbesondere in ihren 1.600 Partnergemeinden. Im Bereich Netzservice entwickelt Westenergie intelligente Lösungen für die Netzinfrastruktur von Kommunen, Unternehmen, Netzbetreibern und Stadtwerken.Über die Westenergie AG