Aktuelles/Termine

Erdorfer Starkregenvorsorge (8) Wie alarmiere ich richtig?

am .

Udo 2002 12

In einem Schadensfall muss die Telefonnummer 112 angerufen. Dieser Notruf geht bei der Leitstelle der Berufsfeuerwehr Trier ein, die dann je nach Schadenslage die Feuerwehr Einsatzzentrale in Bitburg unterrichtet und von dort aus die Löschzüge und auch den Löschzug Erdorf alarmiert.

Sollte sich die Situation in Erdorf so darstellen, dass mehrere Objekte betroffen sind, wird aus der Feuerwehr-Einsatzzentrale Bitburg nachalarmiert. Dazu gehören weitere Feuerwehreinheiten, THW, verschiedene Fachberater und Behörden.

Die Meldung, dass weitere  Gebäude  betroffen sind, muss über den Notruf 112 erfolgen.

 

Also bitte nicht beim Erdorfer Wehrführer oder Ortsvorsteher anrufen, sondern immer direkt und für jedes Gebäude einen Notruf unter 112 absetzen. So ist gewährleistet, dass die Leitstelle und auch die Feuerwehr-Einsatzzentrale Bitburg umfassend informiert sind und rechtzeitig Einsatzkräfte nachalarmieren können.

 

Werner Becker

Ortsvorsteher